+++ Pressemitteilung +++

Kein Bildungsstreik – SPD Leipzig spinnt Leipziger Bildungsnetz

Foto- & Mitmach-Aktion morgen 12 Uhr am Markt Leipzig

 

Die SPD Leipzig will ein „Leipziger Bildungsnetz“ initiieren, um die verschiedenen Bildungsangebote und Akteure besser miteinander zu verzahnen. Die gemeinsame Gestaltung des lebenslangen und längeren gemeinsamen Lernens sind dabei wichtige Ziele.

„Am morgigen Freitag, den 26. April 2019 werden wir von 12 bis 13 Uhr an der Ecke  Petersstraße zum Marktplatz das Leipziger Bildungsnetz spinnen“, so Johannes Neumann, Vorsitzender der AG Bildung in der SPD und Stadtratskandidat in Altwest.

Zusammen mit SPD-Stadtvorsitzenden Holger Mann, Juso-Vorsitzenden Marco Rietzschel, Rosemarie Schneider von der AfB und zahlreichen weiteren Kandidat*innen wollen wir symbolisch das Netz entstehen lassen und im wahrsten Sinne des Wortes spinnen.  Wir laden dazu ein mit mehreren hundert Metern Wolle die Leipziger Bildungsinstitutionen zu verbinden und werben vor Ort für unsere Idee.

Stadträtin Ute-Köhler Siegel: „Weiterbildung ist für uns ein zentrales Thema und wir wollen darauf im nächsten Stadtrat einen Schwerpunkt legen. So werden wir uns für die Stärkung der Volkshochschule, aber auch einen attraktiven neuen Standort und ein vernetztes Naturkundemuseum einsetzen. Unser Ziel lautet: Dein Leipzig bildet, ein Leben lang!”

Die SPD Leipzig im Netz: www.spd-leipzig.de
Facebook: www.facebook.com/spdleipzig/
Instagram: www.instagram.com/spdleipzig
Twitter: https://twitter.com/SPDLEIPZIG

#DeinLeipzig #srwle19 #sfa_leipzig #leipzigfueralle #Leipzig #SPDLeipzig

Holger Mann, MdL

Vorsitzender der SPD Leipzig