+++Pressemitteilung+++
SPD Leipzig lädt zu Digitalparteitag „Zukunft gestalten, Zusammenhalt stärken.“

Mann: Parteitag zieht Lehren aus Pandemie und blickt programmatisch auf Bundestagswahl

Die SPD Leipzig lädt am Samstag, den 17.4. zu ihrem ersten digitalen Stadtparteitag ein. Ab 9 bis ca. 16 Uhr kommen die 95 Delegierten der neun SPD-Ortsvereine per Video-Konferenz zusammen. Die Antrags-Debatte wird live öffentlich übertragen auf:                https://www.facebook.com/spdleipzig/live/
Besucher*innen sind also herzlich eingeladen dem Parteitag zu folgen.

SPD-Stadtvorsitzender Holger Mann, MdL:
„Der Stadtvorstand legt mit dem Leitantrag „Dein Leipzig miteinander sozial gestalten“ Vorschläge zur Krisenbewältigung, zur solidarischen Verteilung der Lasten der Pandemie und Wiederbelebung insbesondere von Einzelhandel, kulturellem und gesellschaftlichen Leben vor.

Als Konsequenzen aus der Krise fordert die SPD einen modernen, vorsorgenden Sozialstaat, die fortschreitende Digitalisierung von Verwaltung und Bildungsangeboten und mehr Unterstützung für Familien und Kinder. Weitere Aspekte sind der Wandel der Arbeitswelt durch Homeoffice und Plattformökonomie, sowie konkrete Projekte, um Begegnung und den sozialen Zusammenhalt in der Stadt zu stärken.

Weitere Anträge befassen sich u.a. mit Maßnahmen gegen die Zweckentfremdung von Wohnraum oder zum Mietendeckel, zu Gleichstellung -auch in der Stadtratsfraktion der SPD und mehr Sicherheit von Frauen im ÖPNV sowie dessen Fortentwicklung in Leipzig.

Alle derzeit 65 eingereichten Anträge sind unter https://spt-leipzig.sloppy.zone/ einsehbar. Die Abstimmungsergebnisse und Änderungen werden hier parallel live protokolliert.

Hintergrund: Die SPD Leipzig hat aktuell ca. 1300 Mitglieder, die von 95 gewählten Delegierten auf einem Parteitag als ihrem höchsten Beschlussgremium vertreten werden. Der Programmparteitag wird infolge der 3. Welle der Corona-Pandemie nicht im UFZ-Kubus, sondern digital durchgeführt. Geplant ist die ausstehenden Vorstands-Wahlen – u.a. einer Doppelspitze – im Juni durchzuführen.