+++Pressemitteilung+++

Die Sozialdemokratie in Leipzig feiert heute verdient den Wahlsieg

Die Wählerinnen und Wähler haben heute der Sozialdemokratie klar das Vertrauen ausgesprochen. Die Union hat das schlechteste Ergebnis ihrer Geschichte eingefahren und die Wahl damit eindeutig verloren.

Dazu erklärt Irena Rudolph-Kokot, Vorsitzende der SPD Leipzig: „Wir danken allen Menschen, die der Sozialdemokratie ihre Stimme gegeben haben. Unser besonderer Dank gilt auch den vielen Wahlkampfhelferinnen und -helfern, ob mit Parteibuch, Juso oder einfach Sympathisant:in – unserem Zukunftsteam. Sie alle haben – mit Start im Umfragetief der SPD (im September 2020 lag die Sozialdemokratie noch bei 17 Prozent) – in den letzten Wochen und Monaten im Wahlkampf alles gegeben und haben es verdient, heute ausgiebig zu feiern. Jetzt gilt es nach vorne zu blicken und die Ideen der Sozialdemokratie, für welche uns die Wählerinnen und Wähler den Auftrag erteilt haben, umzusetzen. Wir wissen, dass dies eine große Aufgabe ist, und wir sind uns unserer Verantwortung bewusst. Die SPD Leipzig wird ihren Teil dazu beitragen.“

Irena Rudolph-Kokot, Co-Vorsitzende der SPD Leipzig, 26. September 2021