Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Schwangerschaftsabbruch – Was muss sich ändern?

26. März um 18:3020:00

Die Fragen nach der Berechtigung und Relevanz der Paragrafen zur Abtreibung im Strafgesetzbuch und einer möglicherweise erforderlichen Neuregelung beschäftigen seit einigen Monaten verstärkt die Gesellschaft. Von der Streichung bis zur Beibehaltung der aktuellen Regelungen ist jede Forderung vertreten. Aus diesem Grund wollen wir uns als AK Christinnen und Christen mit einem ersten Aufschlag einen Einblick verschaffen und dabei auch beleuchten ob und welche Auswirkungen die geplante Reform der Großen Koalition hat.

Unsere Gäste sind:

Dr. Michael W. Lippold, ev. Theologe, Promotion in der Systematischen Theologie zu Thematik ‘Schwangerschaftsabbruch in der Bundesrepublik Deutschland’.

Katja Krolzik-Matthei, Sexualwissenschaftlerin und Sozialpädagogin an der FH Merseburg, Promotionsvorhaben zum Diskurs um die Abtreibung in der DDR.

N.N.

 

Details

Datum:
26. März
Zeit:
18:30 ‒ 20:00

Veranstaltungsort

DenkBar
Zentralstraße 1
Leipzig, Sachsen 04109 Deutschland
+ Google Karte