ARBEITSKREIS

STADTENTWICKLUNG & UMWELT

Wir sind der Arbeitskreis Stadtentwicklung& Umwelt der SPD Leipzig.

 

Wir setzen uns schwerpunktmäßig für die folgenden Themen ein:

WOHNEN

Leipzig soll ein bezahlbares Zuhause für alle sein! Deshalb setzen wir Mietsteigerungen, Gentrifizierung und Verdrängung eine entschlossene soziale Wohnungspolitik entgegen. Wir wollen Leipzig als lebendige, durchmischte und soziale Stadt mit hoher Wohn- und Lebensqualität entwickeln. In Leipzig sollen viele neue, bezahlbare Wohnungen gebaut werden, damit in Leipzig genug Platz für alle ist.

  • 10.000 Sozialwohnungen bis 2030
  • Mit Mileuschutzsatzungen dafür sorgen, dass die zweite Sanierungswelle keine Welle der Luxussanierungen wird
  • Leipzig selbstbewusst als Großstadt entwickeln: mit Genossenschaften, LWB und kooperativer Baulandentwicklung
  • progressives Mietrecht entwickeln: Mietendeckel und Mietpreisbremse
MOBILITÄT

Wir wollen in einer Stadt leben, in der alle nachhaltig, bezahlbar, sicher und schnell unterwegs sind. Leipzig wird auch in den nächsten Jahren weiter wachsen. Aber die Straßen wachsen nicht mit, sie werden nur voller. Deshalb fördern wir Maßnahmen, die helfen Staus und einen drohenden Verkehrskollaps zu verhindern.

 

  • Mit einem 365 € Jahresticket den Nahverkehr bezahlbar und attraktiv machen
  • Das S-Bahn-Netz weiter denken: mehr Städte anbinden, Takte verdichten und Infrastrukturen vor Ort ausbauen mit einem Ost-West-Tunnel und einem S-Bahn-Ring
  • Mit neuen Lösungen den Radverkehr sicher und komfortabel machen, bspw.mit einem Radschnellweg von Lindenau bis zum Hauptbahnhof
  • Ordnung in das Parkchaos bringen mit Quartiersgaragen, digitalen Parkleitsystemen und Anwohnerparken
UMWELT

Wir werden die Leipzigs Umwelt schützen, fördern und für alle erlebbar machen. Dabei sind uns der Auwald und die Gewässer genauso wichtig wie die Schrebergärten, Parks und Straßenbäume.

  • Soziale Gerechtigkeit und Umweltpolitik zusammendenken mit einem Atlas Umweltgerechtigkeit, an dem sich unser Handeln ausrichtet
  • Dach- und Fassadenbegrünung vorschreiben und fördern
  • Den Kohleausstieg möglich machen und gestalten
Henrik Fischer

Henrik Fischer

Vorsitzender

Der Vorstand

Der Vorstand

v.l.n.r.: Paul, Hendrik, Tom, Julia, Peter, Henrik und Ralf Paul

Wir treffen uns in der Regel jeden zweiten Montag im Monat in der Regionalgeschäftsstelle (Rosa-Luxemburg-Str. 19/ 21).

Neuigkeiten

Aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen und Positionierungen sind auf unserer Facebook-Seite sowie unserem Youtube-Kanal zu finden.

Nimm Kontakt zu uns auf

15 + 3 =